Musikfest Bremen läuft noch bis zum 15. September

Mit gleich drei Beethoven-Sinfonien (5., 6., 7.) eröffnete Teodor Currentzis mit MusicAeterna am 25. August das 29. Musikfest Bremen. Noch bis zum 15. September erwartet die Besucher aus aller Welt im gesamten Nordwesten Musik von Barock bis Jazz mit hohem Suchtfaktor. Namhafte  Künstler wie Evgeny Kissin, Fazil Say, Magdalena Kozena,  Marc-André Hamelin und viele andere sind in den drei Wochen im Nordwesten zu Gast.  Das Musikfest Bremen beginnt jeweils traditionell mit der „Großen Nachtmusik“, bei der sich der Besucher aus einer Vielzahl von Konzerten seine eigene musikalische Route zusammenstellen kann. Informationen und Tickets unter www.musikfest-bremen.de.