Florian Heinisch – in Bachs Geburtsstadt Eisenach geboren – zählt zu den beeindruckendsten Nachwuchspianisten Deutschlands. 2016 hat er mit dem „Ungespielten Konzert“ in Gedenken an den von den Nazis ermordeten „Wunderpianisten“ (DIE ZEIT) Karlrobert Kreiten bundesweit Aufsehen erregt.