Christoph Marthaler erhält den International Ibsen Award 2018

Am 14. September ist im Natioanaltheater Oslo dem Regisseur, Musiker und Komponisten Christoph Marthaler in Oslo der weltgrößte Theaterpreis, der International Ibsen Award verliehen worden. Christoph Marthaler hat bereits in Theatern und Opernhäusern in ganz Europa gearbeitet und ist bekannt für seine einzigartige Bühnensprache. Der Ibsen-Preis wird vom norwegischen Staat gestiftet, der Preisträger aus einer Jury von sieben Mitgliedern auswählt. Informationen unter www.internationalibsenaward.com.