„Beethovn und Beethoven“ – Albrecht Selge und Florian Heinisch

Albrecht Selge hat bei einer musikalischen Lesung am 19.2. seinen neuen Roman „Beethovn“ in der Hamburger Laeiszhalle vorgestellt. Pianist Florian Heinisch spielte aus seinem Beethoven-Programm „An die unsterbliche Geliebte“.